Das war 2022

Danke für 2022!

Wir möchten uns bei allen Kunden, Geschäftspartnern und Kollegen für die gute und angenehme Zusammenarbeit in diesem Jahr bedanken. Das Team von IZ Research arbeitet täglich daran, dass Sie die gewohnt hohe Qualität der Immobilien Zeitung auch bei IZ Research finden. Wir bündeln umfassendes Know-how und aktualisieren laufend unser Datenangebot.

Auch in diesem Jahr haben wir einige Releases ausgerollt, u. a. wurde IZ Research um die Anwendungen „News“ und „Akteure“ erweitert. Einen Überblick der Produktverbesserungen 2022 erhalten Sie in diesem Beitrag.

Produktverbesserungen 2022 im Überblick

Neues Feature „News“

Mit der Anwendung „News“ erhalten Sie vollen Zugriff auf das News- & Quellenarchiv von IZ Research und lesen Nachrichten zu den in IZ Research vorhandenen Objekten, Transaktionen, Städten und Akteuren sowie zu selbstgewählten Suchbegriffen. Gleichzeitig können Sie Ihre Suchanfrage individualisieren und werden dank unserer Folgenfunktion bei Neuigkeiten direkt per E-Mail informiert. Mehr zu dieser Weiterentwicklung erfahren Sie hier.

Neues Feature „Akteure“

Mit unserer Anwendung „Akteure” unterstützen wir Sie bei der Suche nach bestimmten Unternehmen, Institutionen und Personen mit Fokus auf deren räumlichen Schwerpunkt (Geosuche), die Nutzungsart der Immobilien sowie die Rolle im Markt oder in der Branche. Mehr hierzu erfahren Sie im Blogbeitrag.

Neue Visualisierung der „Büro-Teilmärkte“ auf der Objektdetailseite

Die Visualisierung von „Teilmärkten“ auf der Objektdetailseite in der Anwendung „Objekte“ ermöglicht es, die wichtigsten publizierten und teilmarktbezogenen Kennzahlen im Kontext einer gesuchten Immobilie abzubilden – zunächst für die Nutzungsart Büro in den 7 A-Städten sowie in deutschlandweit 14 weiteren Städten. Weiterlesen.

Erweitertes Datenangebot zu Industrie & Logistik in der Anwendung „Städte“

Wir haben die Markt- und Strukturdaten in der Anwendung „Städte“ um die  Assetklasse Industrie & Logistik erweitert.

Umstellung unserer Karten auf OpenStreetMap

Im Zuge des Sommer-Releases haben wir unsere Karten auf OpenStreetMap umgestellt. Dies sorgt für eine deutlich bessere Performance und mehr kartenbasierte Analysemöglichkeiten.

Renditekarte für höhere Transparenz in den (Teil-)Marktlagen

Die neue Renditekarte ermöglicht für die Immobilienarten Büro, Wohnen sowie Logistik die Darstellung von (Teil-)Marktlagen einer Stadt mit wahrscheinlich ähnlichen Renditewerten. Mehr zu dieser Weiterentwicklung lesen Sie in diesem Blogbeitrag.

Schlagwortsuche in „Transaktionen“ und „Objekte“ als neues Filterelement

Mit der neuen Schlagwortsuche in der Anwendung „Objekte“ kann gezielt nach bestimmten Objekten (z. B. studentisches Wohnen oder Kita) gesucht werden.

Bürobeschäftigtenquote als Indikator für den potenziellen Flächenbedarf

Die Bürobeschäftigtenquote – ein wichtiger Indikator zur Beschreibung der lokalen Büroflächennachfrage – gibt an, wie viel Prozent der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten am Arbeitsort für ihre berufliche Tätigkeit ein Büro nutzen. Damit kann die Zahl der benötigten Büroarbeitsplätze und daraus der Bedarf an Bürofläche in der jeweiligen Stadt abgeleitet werden. In der Anwendung „Städte“ von IZ Research spielen wir aktuell für 127 kreisfreie Städte und Kreisstädte die Bürobeschäftigtenquoten aus. Erfahren Sie hier mehr.

Weltweite Suche nach Transaktionen und Objekten in den Karten

In den Anwendungen „Transaktionen“ und „Objekte“ auf IZ Research können Sie Ihre räumliche Suche auch außerhalb Deutschlands ausweiten. Somit können Sie sich beispielsweise bekannte und erfasste Objekte in ganz Europa oder das in IZ Research erfasste Transaktionsgeschehen in Nordamerika anzeigen lassen. Mehr dazu lesen Sie hier.

Editierbare Marktgebiete (Polygone)

Optimieren Sie Ihre Suchanfrage mit Hilfe der Karte: Sie können Ihre gezeichneten und bereits gespeicherten Marktgebiete (Polygone) editieren. Zum Blogartikel.

Gebäudeensembles und ihre dazugehörigen Immobilien

In der Anwendung „Objekte“ werden nun Gebäudeensembles und deren dazugehörige Immobilien angezeigt. Im Bereich „Übersicht“ finden Sie das neue Feld „Ensemble“. Dort sind alle zum Ensemble gehörigen Immobilien aufgeführt, die wiederum zur jeweiligen Objektdetailseite verlinkt sind. Weiterlesen.
Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp

Weitere Beiträge

Neue Datenpartnerschaft mit empirica regio Die Immobilien Zeitung Verlagsgesellschaft mbH freut sich, für die Plattform IZ Research die Datenpartnerschaft mit der empirica …

Das war 2022

Danke für 2022! Wir möchten uns bei allen Kunden, Geschäftspartnern und Kollegen für die gute und angenehme Zusammenarbeit in diesem Jahr bedanken. …

Release 2022-11 – Neue Funktionen bei IZ Research Mit den neuen Funktionen in den Karten von IZ Research ist ab sofort eine …