Release 2022-11 – Neue Funktionen bei IZ Research

Release 2022-11 – Neue Funktionen bei IZ Research

Mit den neuen Funktionen in den Karten von IZ Research ist ab sofort eine weltweite Suche nach Transaktionen und Objekten/Projekten möglich. Außerdem sind neu gezeichnete wie auch bereits gespeicherte Polygone nun editierbar. Neu ist außerdem, dass in der Anwendung „Objekte“ Gebäudeensembles und deren dazu gehörige Immobilien angezeigt werden.

Weltweite Suche nach Transaktionen und Objekten jetzt möglich!

Ab sofort können Sie in den Anwendungen „Transaktionen“ und „Objekte“ auf IZ Research Ihre räumliche Suche auch außerhalb Deutschlands ausweiten. Somit können Sie sich beispielsweise bekannte und erfasste Objekte in ganz Europa oder das in IZ Research erfasste Transaktionsgeschehen in Nordamerika anzeigen lassen.

Die einzelnen Kontinente werden jeweils als Polygone voreingestellt angezeigt und können über das Suchfeld von „Transaktionen“ und „Objekte“ ausgewählt werden. Wir haben dafür das Suchfeld um einen dritten Abschnitt erweitert, der Ihnen die einzelnen Kontinente vorschlägt.

Sie können dieses Polygon speichern, löschen und bearbeiten. Das Gespeicherte wird Ihnen in der Übersicht zu Ihren bereits gespeicherten Polygonen mit angezeigt.

Mit neuen Zoomstufen können Sie außerdem in kürzester Zeit aus der Karte herauszoomen, sodass das Polygon des gesamten Kontinents bzw. die gesamte Weltkarte sichtbar ist.

Editierbare Polygone

Mit der Funktion, gezeichnete und bereits gespeicherte Marktgebiete (Polygone) zu editieren, haben wir für Sie eine weitere Möglichkeit geschaffen, Ihre Suchanfrage mit Hilfe der Karte zu optimieren. Hiermit können Sie etwaige Zeichenfehler sofort korrigieren, ohne dass Sie ein bereits gespeichertes Polygon anpassen oder es noch einmal neu zeichnen müssen.  

Die Editierfunktion können Sie über den neuen Editierbutton aktivieren bzw. deaktivieren. Durch Anklicken des Polygons können Sie anschließend Punkte durch Ziehen verschieben oder einen neuen Punkt hinzufügen und das Polygon so vergrößern. Mit Hilfe des Speichern-Buttons können Sie die Änderungen im Anschluss speichern. Auch wird das aktuell angezeigte Polygon beim Wechsel der Kartenebenen sowie der Kartenbasis (Karte zu Satellitenbild) weiterhin angezeigt, wenn Sie es aktiv lassen.  

 

Informationen zu Gebäudeensembles und den dazugehörigen Immobilien

Neu ist außerdem, dass in der Anwendung „Objekte“ Gebäudeensembles und deren dazu gehörige Immobilien angezeigt werden. Im Bereich „Übersicht“ finden Sie jetzt das neue Feld „Ensemble“. Dort sind alle zum Ensemble gehörigen Immobilien aufgeführt, die wiederum zur jeweiligen Objektdetailseite verlinkt sind.

Auf der Detailseite eines Objektes, das zu einem Gebäudeensemble gehört, erhalten Sie dann weitere Informationen. Im Abschnitt „Teil dieses Ensembles“ finden Sie zudem den Link zum Haupt-Ensemble.

Expertentipp: So finden Sie alle Gebäudeensembles

Geben Sie oben im Suchfeld „weltweit“ ein und dann im Feld „Objektname“ Gebäudeensemble, Gebäudekomplex und Ensemble. Hierzu einfach jeden Begriff eintippen und mit Enter bestätigen.



Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp

Weitere Beiträge

Neue Datenpartnerschaft mit empirica regio Die Immobilien Zeitung Verlagsgesellschaft mbH freut sich, für die Plattform IZ Research die Datenpartnerschaft mit der empirica …

Das war 2022

Danke für 2022! Wir möchten uns bei allen Kunden, Geschäftspartnern und Kollegen für die gute und angenehme Zusammenarbeit in diesem Jahr bedanken. …

Release 2022-11 – Neue Funktionen bei IZ Research Mit den neuen Funktionen in den Karten von IZ Research ist ab sofort eine …