Städte
Grundlage für die Analyse Ihrer Markt- und Investitionsstrategie

Icon Bubble Karte Header
Beitragsbild mit Fernsehturm zur Anwendung Städte auf IZ Research
Icon zur Anwendung Städte auf IZ Research

Struktur- und Marktdaten zu allen deutschen Städten und Gemeinden

Mit der Anwendung „Städte“ erhalten Sie einen schnellen und übersichtlichen Zugriff auf Daten zu den sozioökonomischen Rahmenbedingungen einer Stadt bzw. Gemeinde – und das nicht nur für die wichtigsten Immobilienmärkte (A-D-Städte), sondern für alle rd. 11.000 deutschen Städte und Gemeinden. Die grafische Darstellung der Strukturdaten ermöglicht eine einfache und übersichtliche Analyse des jeweiligen Standorts im Zeitraum 2010 bis heute.

 

Zudem finden Sie in „Städte“ eine optimale Datengrundlage für die Analyse und Bewertung Ihrer Markt- bzw. Investitionsstrategie mittels publizierter Marktdaten zu den Assetklassen Büro, Einzelhandel, Hotel, Industrie und Logistik sowie Wohnen.

Icon Bubble Transparent

Marktdaten der wichtigsten Anbieter

Für die Immobilienart Büro erhalten Sie zu allen A-, B- und C-Städten u. a. Spitzen- und Durchschnittsmieten, Renditen, Leerstände sowie Flächendaten. Neben dem Kaufkraftindex, der Passantenfrequenz oder dem Flächenumsatz stehen Ihnen die wichtigsten KPIs für den Einzelhandel zur Verfügung.

Hier erhalten Sie alle wichtigen KPIs zum Bürovermietungs- und Investmentmarkt einer Stadt auf einen Blick und von den wichtigsten Marktteilnehmern: Spitzenmieten, Leerstandsraten, Flächenumsätze, Fertigstellungen, Renditen und Transaktionsvolumen.

Mit Fokus auf die 1A-Lagen können Sie Daten wie Spitzenmiete, Kaufpreisfaktor, Flächenumsatz, Passantenfrequenz und Filialisierungsgrad abrufen. Zusätzlich erhalten Sie für alle Städte und Gemeinden Informationen zur allgemeinen und EZH-Kaufkraft, Einzelhandelszentralität und Umsatzkennziffer.

Für die Assetklasse Hotel können Sie 15 relevante Hotelkennzahlen wie den durchschnittlichen Tages-Zimmerpreis oder die Belegungsrate sowie das Angebot an Betrieben und Zimmern pro Stadt abrufen.

Für die Assetklasse Industrie & Logistik liegen Informationen zu Spitzenmiete, Durchschnittsmiete, Mindestmiete, Spitzenrendite, Bodenpreisen, Flächenumsätzen und Transaktionsvolumen für alle wichtigen Logistikcluster Deutschlands sowie auf Kreisebene vor.

U.a. Mieten, Kaufpreise, Leerstände, Wohnungsangebot- und Prognose zur Wohnungsnachfrage zu allen deutschen Gemeinden mit einer Größe ab 5.000 Einwohner stehen in der Assetklasse Wohnen für Sie bereit.

Renditekarte

Zusätzlich zu den Struktur- und Marktdaten finden Sie sowohl in der Anwendung „Städte“ als auch in allen anderen Anwendungen eine Renditekarte für die Assetklassen Büro, Industrie & Logistik und Wohnen.

 

Mit der Renditekarte modellieren wir mittels einer räumlichen Interpolation, welche Bruttorendite in einer (Teil-)Marktlage wahrscheinlich zu erzielen wäre.

Icon Bubble Transparent
Screen Renditekarte am Beispiel München
Screen Hochwassergefahrenkarte in der Anwendung Städte
Icon Bubble Transparent


Hochwassergefahrenkarte nach drei Häufigkeitsszenarien

Die Hochwassergefahrenkarte zeigt die Ausdehnung von Über­flu­tungs­flä­chen für ganz Deutschland nach drei Häufigkeitsszenarien (hohes, mittleres und niedriges Szenario). Mehr dazu erfahren Sie im Blogbeitrag.

Ihr Vorteil: Finden Sie auf einen Blick heraus, ob Ihre zu bewertende Immobilie bzw. Ihr Standort durch Hochwasser gefährdet ist und Sie ggf. dafür Schutz­maßnahmen treffen müssen.

Bodenrichtwertkarte

Mit der Bodenrichtwertkarte erhalten Sie leicht zugänglich Bodenrichtwerte für alle Bundesländer und Stadtstaaten in Deutschland, in denen sich die Gutachterausschüsse für Grundstückswerte der OpenData-Initiative des Bundes angeschlossen haben. Mehr dazu erfahren Sie im Blogbeitrag.

Icon Bubble Transparent
Screen Bodenrichtwertkarte in der Anwendung Städte
Neu!
Screen Standortfaktorenkarte mit Objektmarker sowie die Einrichtungen der Kategorien und mit den eingeblendeten Isochronen
Icon Bubble Transparent


Standortfaktorenkarte

Mit der neuen Themenkarte Standortfaktoren können Sie die Lage einer Immobilie bewerten und die Attraktivität ihres Standorts besser verstehen. Sie ermöglicht eine schnelle und effiziente Standortanalyse anhand verschiedener Lagefaktoren. Darüber hinaus können Sie sie nutzen, um Ihren eigenen Immobilienbestand hinsichtlich Lagequalität und Erreichbarkeit zu überprüfen, die infrastrukturelle Ausstattung in der Nähe von Wohn- oder Arbeitsorten für die Planung neuer Projekte oder Quartiere zu berücksichtigen oder Versorgungslücken zu schließen. Weiterlesen.

IZ Research
Testzugang

Kontaktieren Sie jetzt unseren Vertrieb und erhalten Sie Zugang zu allen Anwendungen und Funktionen von IZ Research.

IZ Research
Testzugang

Beantragen Sie jetzt kostenlos und unverbindlich den Zugang auf IZ Research. Sie erhalten Zugriff auf alle Anwendungen sowie Funktionen.