FAQ

Frequently Asked Questions

Sie haben Fragen? Wir haben die Antworten!

1. Allgemeine Informationen zu IZ Research

Sie können über www.iz-research.com einen Testzugang anfordern. Hierzu müssen Sie hier Ihre Kontaktdaten hinterlassen und wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung.

Mit unserer Demoversion erhalten Sie einen ersten Eindruck zum Datenangebot sowie zur Funktionsvielfalt von IZ Research. Zur besseren Veranschaulichung stellen wir als Beispiel die Stadt Hannover vor. Bitte beachten Sie, dass Eingaben und Einstellungen nach dem Schließen des Browsers nicht gespeichert werden. 

Im Vergleich zur Demoversion können Sie mit der Testversion direkt mit Ihrer individuellen Datensuche beginnen und auf alle Funktionalitäten und das komplette Datenangebot zurückgreifen. Der Testzugang ist 24 Stunden aktiv und wird nach Ablauf automatisch deaktiviert.  

Sie sind Student im Abschlussjahr oder schreiben Sie eine Projektarbeit? Dann registrieren Sie sich hier kostenlos für den Zeitraum Ihrer Abschluss-/Projektarbeit (maximal 3 Monate). Sie erhalten Zugang zu allen Daten.

Anmeldung bzw. Login für Ihren IZ-Research-Account erfolgt auf
https://app.iz-research.com/login  

Für alle Fragen zu Onboarding, Support technisch/inhaltlich, Lieferadresse, Rechnungsadresse,  Rechnungsmodalitäten, Kündigung setzen Sie sich bitte mit unserer Kundenberatung in Verbindung.  

Kontakt:
Sigrun 
Jirsch Tel. 0611-97326-961, E-Mail jirsch@iz.de oder Sabine Krewel Tel. 0611/97326-71, E-Mail krewel@iz.de   

2. Administration

Setzen Sie sich bitte hierfür mit unserer Kundenberatung in Verbindung.  

Kontakt:
Sigrun Jirsch Tel. 0611-97326-961, E-Mail jirsch@iz.de oder Sabine Krewel Tel. 0611/97326-71, E-Mail krewel@iz.de  

Falls Sie ihr Passwort vergessen haben, benutzen Sie bitte den Button „Passwort vergessen?“ im Anmeldefenster

Bitte geben Sie dort ihre E-Mail-Adresse ein. Sie erhalten anschließend einen Link zur Vergabe eines neuen Passworts.  

Wenn Sie Ihren Benutzernamen vergessen haben, setzten Sie sich bitte mit unserer Kundenberatung in Verbindung.  

Kontakt:
Sigrun Jirsch Tel. 0611-97326-961, E-Mail 
jirsch@iz.de oder Sabine Krewel Tel. 0611/97326-71, E-Mail krewel@iz.de   

Nach Ihrer erfolgreichen Registrierung/Anmeldung können Sie auf www.iz-research.com oben rechts auf Ihren Namen klicken. 

Dort finden Sie unter “Persönliche Daten“ Ihre Stammdaten, wie z.B. Ihre Adresse, Ihre E-Mail-Adresse oder Ihr Passwort für IZ Research, die Sie jederzeit anpassen können.

Für weitere Informationen und Unterstützung wenden Sie sich jederzeit an unseren Kundenservice. 

Kontakt:
Sigrun 
Jirsch Tel. 0611-97326-961, E-Mail jirsch@iz.de oder Sabine Krewel Tel. 0611/97326-71, E-Mail krewel@iz.de   

Setzen Sie sich bitte hierfür mit unserer Kundenberatung in Verbindung.  

Kontakt:
Sigrun Jirsch Tel. 0611-97326-961, E-Mail 
jirsch@iz.de oder Sabine Krewel Tel. 0611/97326-71, E-Mail krewel@iz.de   

Die Rechnung wird mit der Aktivierung Ihres Zuganges zu IZ Research über die vereinbarte Laufzeit ausgestellt. Die Rechnung kann auf Wunsch elektronisch versandt werden.  

Setzen Sie sich bitte hierfür mit unserer Kundenberatung in Verbindung.  

Kontakt:
Sigrun 
Jirsch Tel. 0611-97326-961, E-Mail jirsch@iz.de oder Sabine Krewel Tel. 0611/97326-71, E-Mail krewel@iz.de   

2. Datenquellen und Aktualität

Objektbezogene Daten sowie Transaktionsmeldungen, die wir unter anderem aus Artikeln der Immobilien Zeitung und weiteren Publikationen der dfv Mediengruppe wie Textilwirtschaft, Lebensmittel Zeitung oder AHGZ erfassen, werden täglich auf IZ Research eingespielt.

Zudem verarbeiten wir auch täglich Transaktions- und Projektmeldungen, die uns zusätzlich erreichen oder von unserer Datenredaktion recherchiert werden.

Ebenfalls werden Transaktions- und Objektdaten aus Fonds- und Geschäftsberichten – abhängig vom Erscheinungsdatum – kontinuierlich erfasst und unmittelbar nach Erfassung auf IZ Research ausgespielt. So gewährleisten wir eine höchstmögliche Aktualität.

Der Aktualisierungszyklus der Strukturdaten besteht aktuell aus einem Hauptupdate bis spätestens zum Ende des 3. Quartals eines Jahres. Unterjährig nehmen wir sukzessive Aktualisierungen vor, die u.a. von der Bereitstellung der Erhebungsstellen (insbesondere DeStatis und Agentur für Arbeit) abhängig sind und die wir zeitversetzt auf IZ Research einspielen.

Die Marktdaten für die Assetklassen Büro, Einzelhandel, Wohnen und Hotel werden zu Beginn des laufenden Jahres eingespielt. Gleiches gilt unterjährig für publizierte Quartals- und Halbjahreswerte.

Weitere Informationen zur Erhebung der Strukturdaten finden Sie auf dieser Seite.

Die Daten werden täglich erweitert und aktualisiert.

Objektbezogene Daten sowie Transaktionsmeldungen, die wir aus Artikeln der Redaktion der Immobilien Zeitung sowie Publikationen des Deutschen Fachverlags dfv erfassen, werden täglich auf IZ Research eingespielt.

Transaktions- und Projektmeldungen, die die Immobilien Zeitung erreichen, jedoch nicht redaktionell verwertet werden, werden spätestens vier Tage nach Validierung der Meldung auf IZ Research eingespielt.

Transaktions- und Objektdaten aus Fonds- und Geschäftsberichten werden – abhängig vom Erscheinungsdatum – kontinuierlich erfasst und unmittelbar nach Erfassung auf IZ Research ausgespielt. So gewährleisten wir eine höchstmögliche Aktualität.

Der Aktualisierungszyklus der Strukturdaten besteht aktuell aus einem Hauptupdate bis spätestens zum Ende des 3. Quartals eines Jahres. Unterjährig nehmen wir sukzessive Aktualisierungen vor, die u.a. von der Bereitstellung der Erhebungsstellen (insbesondere DeStatis und Agentur für Arbeit) abhängig sind und die wir zeitversetzt von unserem Kooperationspartner Nexiga erhalten und auf IZ Research einspielen.

Die aktualisierten Strukturdaten werden mit dem Publikationsstand des Vorjahres erfasst, d.h. z.B. Ende 2019 werden die Daten des Jahres 2018 eingelesen. Bei der Erfassung der Marktdaten werden Vorjahreszahlen nach Erscheinen durch die Primärquelle zu Beginn des laufenden Jahres eingespielt (z.B. Jahreszahlen von 2019 werden in Q1 2020 eingespielt). Gleiches gilt unterjährig für publizierte Quartals- und Halbjahreswerte.

IZ Städte: Strukturdaten für 12.700+ Städte und Gemeinden (auf KGS 08-Ebene)  

Büromarktdaten für rd. 125+ Städte, Einzelhandelsdaten für 210+ Städte, Hotelmarktdaten für 69+ Städte, Wohnen für 177 Städte (Stand 03/2021).   

IZ Transaktionen: 41.000+ Datensätze – davon 25.000+ Vermietungen, 14.500+ Käufe und 3.500+ Paketkäufe, die bis 2006 zurückreichen (Stand 03/2021) 

IZ Objekte: 30.000+ Immobilienobjekte, davon 10.000+ mit Kauf- oder Mietpreisen und 2.400+ mit Angaben zur Rendite (Stand 03/2021).  

In IZ Transaktionen sowie in IZ Objekte erfassen wir alle Assetklassen und Nutzungsarten.   

Auf IZ Städte werden zur Zeit die Assetklassen Büro, Einzelhandel, Hotel und Wohnen abgebildet.

Wir arbeiten stets daran, Ihnen in Zukunft die Markdaten weiterer Assetklassen zur Verfügung stellen zu können.   

IZ Research spezialisiert sich auf den deutschen Immobilienmarkt.   

Individuelle Filter ermöglichen die gewünschte Eingrenzung der Suchanfrage. Filtern Sie nach Zeitraum, Assetklasse, Objektstatus, Preisen, Flächen, Käufer / Mieter,  Verkäufer / Vermieter oder Vermittler.  

Für eine detaillierte Beschreibung zu IZ Objekte klicken Sie bitte hier

Um sich einen Überblick über unsere Datenvielfalt zu verschaffen, können Sie hier einen Testzugang anfordern.  

Sie finden eine Übersicht der Transaktion wie z. B. die Adresse, Gebäudeart, den Status und die Nutzungsart.

Des Weiteren stellen wir Ihnen relevante Kennzahlen wie Leerstände, Preise, Transaktionen und Akteure sowie Markt- und Strukturdaten für den jeweiligen Standort zur Verfügung.   

Für eine detaillierte Beschreibung zur Transaktionsdatenbank klicken Sie bitte hier    

Um einen Überblick über unsere Datenvielfalt zu erlangen, können Sie hier einen Testzugang anfordern.

IZ Städte bietet einen schnellen und übersichtlichen Zugriff auf relevante Daten zu Demographie, Haushaltsverteilung, Kaufkraft, Arbeitsmarkt und Flächennutzung.  

Die graphische Darstellung der Strukturdaten ermöglicht eine einfache Analyse des jeweiligen Standorts im Zeitraum 2010-2020.  

Es werden Kennzahlen von verschiedenen Anbietern angegeben wie z. B.:   

  • Spitzenmiete  
  • Spitzenrendite   
  • Kaufpreisfaktor  
  • Flächenumsätze
  • EZH-Kaufpreisfaktor  
  • Passantenfrequenz u. v. m


Für eine detaillierte Beschreibung zu IZ Städte klicken Sie bitte
hier. 

Um einen Überblick über unsere Datenvielfalt zu erlangen, können Sie hier einen Testzugang anfordern.  

Die Wohnmarktanalyse in Kooperation mit dem iib Institut Dr. Hettenbach liefert wichtige Kennzahlen wie Angebotspreise und Verkaufspreise von Vergleichsobjekten für einen Standort auf einen Blick, ebenso wie Informationen zur Preisentwicklung sowie Preisspannen (nach Haustyp und Baujahr selektiert).

Abgerundet wird das Angebot mit einer detaillierten Analyse der Lagequalität Ihres Objektes sowie Informationen zur erwarteten Angebotsverweildauer.  

Klicken Sie hier, um eine detaillierte Beschreibung der IZ Wohnmarktanalyse zu  erhalten.  

Im Reportfinder stehen 21.250+ Reports zu diversen Städten und Assetklassen zur Verfügung. Neben Büromarktberichten, Wohnungsmarktreports und Logistikanalysen sind auch die Finanzierungsmärkte vertreten ebenso wie Handelsimmobilien, Spezialimmobilien, Hotels und Freizeitanlagen. 

Einen Großteil der Reports können Sie jederzeit kostenfrei downloaden (Stand  03/2021).

Sie dürfen die Daten für Ihre privaten und beruflichen bzw. gewerblichen Zwecke verwenden.   

Die Nutzung der im Rahmen von IZ Research bereitgestellten Inhalte, Daten und sonstigen über die IZ-Plattform erzeugten Ergebnisse zum Aufbau oder zur Ergänzung einer eigenen Datenbank (gleich ob kommerziell oder nicht-kommerziell), die öffentlich zugänglich gemacht wird und/oder mit IZ Research in Wettbewerb steht, ist jedoch nicht gestattet.  

Die Daten dürfen veröffentlicht werden, wenn sie mit den korrekten Quellenangaben versehen sind. Die Daten von IZ Research sind wie folgt als Quelle zu nennen: „IZ Research“.   

Sie erhalten die ausgewählten Daten in einem Excel Spreadsheet.   
   

Wie bieten unseren Kunden eine technische Schnittstelle API zur Integration der Daten aus IZ Research in eigene Systeme an.

Sie bietet den gleichen Inhalt wie in  bestehenden Exporten und beinhaltet den vollen Umfang an Vorfiltern und Abfragebedingungen, wie Sie es bereits für IZ Objekte, IZ Transaktionen und IZ  Städte vorfinden.   

Die API wird als REST-API ausgelegt und liefert die Daten im JSON-Format aus.   

Die Dokumentation der API wird über das Open-Source-Tool Swagger erzeugt.   
Diese finden Sie hier: https://api.iz-research.de 

Die Authentifizierung an der API erfolgt für registrierte IZ-Research-Nutzer mit einem Token, den Sie von unserem Kundensupport beziehen.

Mit ihm erhalten Sie pro Tool eine Berechtigung zur Schnittstelle. Jedes Tool kann damit auch einzeln angebunden werden.

Kontakt:
Herr Tolga Yildiz, Tel. 0611-97326-960, E-Mail yildiz@iz.de oder Herr Sebastian Masser, Tel. 0611-97326-915, E-Mail masser@iz.de.